Souvenirs von der Berliner Mauer
Souvenirs von der Berliner Mauer  
(1) - (0)
2016.08.25  - 프랑크푸르트 독일어 스터디그룹 평일

Souvenirs von der Berliner Mauer

출처: http://www.dw.com/de/souvenirs-von-der-berliner-mauer/l-19477424

Souvenirs von der Berliner Mauer

베를린 장벽의 기념품

 

Viele Touristen kaufen beim Besuch in Berlin ein Souvenir für zu Hause. Besonders beliebt sind Teile der Berliner Mauer. Damit verdienen die Souvenirläden sehr viel Geld. Doch sind die Stücke auch echt?

많은 여행객들은 베를린에 방문할때 집에 가져가기 위한 한 기념품을 산다. 특히 베를린장벽의 조각들이 사랑받는다. 기념품가게들은 그걸로 많은 돈을 번다. 하지만 그 조각들은 정말 진짜일까?

 

„Ein Stück Geschichte zum Anfassen“, sagt die Touristin Sarah und zeigt auf die bunten Stücke der Berliner Mauer, die in einem Souvenirgeschäft in Berlin verkauft werden. Sie sehen aus, als wären sie eben erst aus der Mauer herausgebrochen worden. Die Schwedin findet diese Souvenirs cool. In vielen Läden in Berlin kann man sie kaufen. Die Preise variieren: 6.99 Euro bis 23.99 Euro steht auf den Etiketten.

"한 조각으로 역사를 잡는다" 고 여행객 Sarah는 말하고 베를린의 한 기념품가게에서 판매되는 다채로운 베를린장벽의 조각을 보여준다. 그것들은 벽으로부터 방금 부서져 나온것 처럼 보였다. 그 스웨덴 소녀는 이 기념품을 멋지다고 생각한다. 베를린의 많은 가게에서 사람들은 그것들을 구매할 수 있다. 그 가격들은 다양한데 6.99유로에서 23.99유로까지 가격표에 붙어있다.


 Für die Souvenirhändler sind die Mauerteile immer noch ein gutes Geschäft. Wieland Giebel ist der Chef der Buchhandlung „Berlin Story“ und verkauft sowohl in seinen Geschäften als auch im Online-Shop Mauerstücke. Damit macht er jedes Jahr mehrere hunderttausend Euro Umsatz. Und die Nachfrage bleibt seit Jahren konstant hoch, so Giebel. Doch er verkauft nicht nur kleine Mauerstücke, sondern auch große Mauersegmente – für 7.000 bis 12.000 Euro.

기념품 시장을 위한 벽조각은 항상 좋은 장사이다. Wieland Giebel은 Berlin Story의 책방 사장이고 그의 가게에서 뿐만아니라 온라인 상점에서도 벽조각들을 판매한다. 그는 그걸로 매년 10만유로 이상의 매출을 얻는다. 그리고 그 관심은 수년간 높게 유지되었다고 Giebel은 말한다. 하지만 그는 벽조각뿐만아니라 큰 벽부분도 7000유로에서 12000유로까지 판매한다. 

 

 Auch andere Firmen verkaufen ganze Mauersegmente. Allerdings ist der Handel mit den 2800 Kilo schweren und 3,60 Meter hohen Stücken nicht ganz so erfolgreich, erklärt Anna Kaminsky von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur: „Der eigentliche Markt ist das, was an die Touristen in kleinen Bröckchen verkauft wird, von 3.95 Euro bis 100 Euro“, sagt sie. Laut Kaminsky wurde bisher ein Kilometer der Mauer verkauft. Auch Giebel macht das Hauptgeschäft mit den kleinen Mauerstückchen.

또한 다른 회사들도 완전한 벽부분을 판매한다. 그렇지만 그 거리는 2800킬로의 무게와 3미터 60의 높이의 조각은 완전 성공적이지 않은 거래라고 SED독재청산재단의 Anna Kaminsky 는 말한다. "그 시장은 3,95유로에서 100유로까지의 가격의 작은 조각들이 관광객들에 판매되는 것이 대부분이다."고 그녀는 말한다. Kaminsky에 따르면 약 1킬로미터의 벽이 판매되었다. Giebel또한 주요시장은 작은조각을 판매하는것이라고 한다.

 

 Je länger der Mauerfall zurückliegt, desto wichtiger wird die Frage nach der Echtheit der Mauerstücke. Ob sie echt sind, lässt sich nämlich nicht mehr feststellen. Das sagt auch Gerhard Sälter von der Gedenkstätte Berliner Mauer. Besonders misstrauisch ist er bei bemalten Mauerteilen, die sich bunt einfach besser verkaufen lassen als grau: „Ich vermute, dass die meisten Mauerstücke, die wir als Touristen kaufen können, nachbemalt sind“, sagt er.

장벽해체날로부터 멀어질수록 장벽조각의 진실성에대한 질문은 더 중요해진다. 그것들이 진짜인지 아닌지는 결국 더이상 규명될 수 없다.  베를린장벽의 추모지에서 Gerhard Sälter는 그렇게 말했다. 특히 다채로운 것은 회색인 것보다 더 잘 판매되는 색칠해진 벽조각들은 신뢰할 수 없다. "나는 관광객들에게 판매되는 대부분의 벽조각들은 나중에 색칠된거라고 추측한다." 고 그는 말했다.

etwas aus etwas heraus|brechen — ein Stück mit Gewalt aus einem Ganzen nehmen

variieren — unterschiedlich sein

Etikett, -en (n.) — der Zettel mit einer Beschreibung, der auf den Waren bzw. auf den Verpackungen klebt

Händler, -/Händlerin, -nen — jemand, der Waren kauft und wieder verkauft

Umsatz, -sätze (m.) — das Geld, das man für den Verkauf von Waren oder Dienstleistungen erhält, für das man aber noch Steuern bezahlen muss

Nachfrage, -n (f.) — hier: das Interesse der Kunden an einem Produkt

konstant — so, dass sich etwas nicht verändert; gleich bleibend

Segment, -e (n.) — das Teilstück von etwas

Stiftung, -en (f.) — eine Organisation, die etwas mit ihrem Geld finanziert und unterstützt

Aufarbeitung, -en (f.) — die Tatsache, dass man sich mit einem problematischen Ereignis der Vergangenheit beschäftigt, um besser damit umgehen zu können

SED (f.) — Abkürzung für: Sozialistische Einheitspartei Deutschlands; der Name der wichtigsten Partei in der DDR

Bröckchen, - (n.) — das kleine, harte Stück von etwas

Mauerfall (m., nur Singular) — die Öffnung der Grenze zwischen der DDR und der BRD im November 1989

zurück|liegen — hier: vergangen sein

Gedenkstätte, -n (f.) — ein Ort, der an historische Ereignisse (z. B. an den Holocaust) erinnern soll

misstrauisch — so, dass man etwas nicht glaubt; so, dass man Zweifel an etwas hat

etwas bemalen — Muster, Farben oder Bilder auf etwas malen

etwas nach|bemalen — hier: hinterher auf etwas Farben oder Bilder malen; nach einem Ereignis Bilder auf etwas malen






bmkim    4695 조회



AMP  
(1) 명이(가) 좋아요를 눌렀습니다.
(0) 명이(가) 댓글을 달았습니다.

로그인 후 확인하실 수 있습니다.  로그인